ÜBER MICH

Mein Leben ist stetige Veränderung. Meine Vision: Ich möchte möglichst viele Menschen erreichen, um ihnen zu helfen, gesund zu werden und zu bleiben

Mein Motto lautet: „Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass fast jeder Mensch sich selbst heilen kann. Ich reiche ihm die Hand und zeige ihm, wie das geht. Das ist mein Lebensweg“.

Geboren worden bin ich am 13. November 1950 in Schwerin-Zippendorf. Schon als Zehnjährige habe ich mit dem Reiten begonnen und bis heute nicht damit aufgehört. Die Energie, die ich aus dieser Verbindung zwischen Mensch und Tier schöpfe, gibt mir Kraft und hilft mir bei allen Gesprächen. Folglich habe ich an der Ost-Berliner Humboldt-Universität zwischen 1969 und 1974 Tiermedizin studiert und mit „Magna cum Laude“ promoviert.

Die politische Situation sowie die geistige und räumliche Enge der DDR  haben mich 1986 veranlasst, einen Ausreiseantrag zu stellen, der 1989 bewilligt wurde. Mit meinem Sohn Mark zog ich nach Hamburg und arbeitete dort nicht mehr als Tierärztin, sondern im Management eines amerikanischen Unternehmens. So lernte ich beruflich viel von der Welt kennen. Das war schon immer mein größter Wunsch.

Auf einer meiner Reisen begegnete ich in Greifswald meinem verehrten, leider viel zu früh verstorbenen  Lehrer, dem Arzt für Naturheilverfahren, Herrn Dr. Gerhard Frick. Er befreite mich mit Hilfe der Bioresonanz-Therapie von meinen Allergien und eröffnete mir ein völlig neues Gebiet: die Energiemedizin.

Ich war so davon fasziniert, dass  ich ein weiteres Mal die Schulbank gedrückt und an der Rostocker Paracelsus-Heilpraktiker-Schule Naturmedizin studiert habe. Dort habe ich 2002 meinen Abschluss gemacht und schließlich 2004 die Arbeit  im amerikanischen Unternehmen komplett aufgegeben.

Ich eröffnete in Brunnen am Vierwaldstätter See in der Schweiz eine erfolgreiche Praxis für Bioresonanztherapie. In meiner Arbeit lernte ich, dass vor allem die Einheit von Körper, Geist und Seele wichtig ist. Daher legte ich mehr und mehr den Fokus darauf, zunächst einmal die seelischen und psychischen Probleme zu behandeln. Das war sehr erfolgreich. Ich bildete mich in verschiedenen Bereichen weiter, so wurde ich  Akupunktur-, Hypnose- und EMDR-Therapeutin (EMDR = Eye Movement Desensitization and Reprocessing), immer in Verbindung mit meinem Steckenpferd: einer guten Ernährung. Inspiriert wurde ich dabei von führenden Köpfen der Szene, wie z.B. Francine Shapiro, Dr. Joe Dispenza, Dr. Rüdiger Dahlke und noch vielen weiteren herausragenden Vertretern dieser Disziplin.

Diese Begegnungen gaben mir persönlich und fachlich viel mit auf den Weg und hatten Einfluss auf mein therapeutisches Vorgehen. 2008 verlegte ich meine Praxis dann nach Mallorca, meine Finca war der perfekte Ort zum angenehmen Arbeiten und entspannten Leben.  2010 kam auch ein Wohnsitz in England dazu. Ich spezialisierte mich mehr und mehr auf Therapiereisen und kam so an die schönsten Orte Großbritanniens. England gab und gibt mir so viel, dass ich dort noch immer einen Wohnsitz habe.

Seit 2014 wohne ich auch wieder in meiner Geburtsstadt Schwerin und habe dort zusammen mit meiner Kollegin Christiane Holz in der Puschkinstraße 29, 19055 Schwerin, eine Praxis für Naturheilverfahren eröffnet.

Jetzt kann ich mit Freude und Hingabe Mutter, Großmutter, Schwester, Freundin, Partnerin und – Therapeutin in eigener Praxis sein. Das ist ein großes Glück!

In meiner Freizeit reite ich nach wie vor, koche und schätze ein gutes Essen mit Freunden. Ich führe intensive, manchmal streitbare Gespräche, lese und schreibe Bücher und genieße mein Leben. Das ist wunderbar!

Und – ich habe niemals meinen Humor verloren!

Dr. SIgrid Weist und Christiane Holz
Dr. Sigrid Weist
Christiane Holz
Dr.Sigrid Weist